zuletzt erschienen:

"Wir werden ständig angewirt, weil man uns einfangen will, als Käufer, Wähler, Jasager"

in DIE ZEIT,

Nr. 26 vom 22. Juni 2017

Fuji-san im Morgengrau
Fuji-san im Morgengrau
Fuji-san erwacht
Fuji-san erwacht

Bücher

Und die Sonne scheint

Eine Erzählung

Bodo Morshäuser, Und die Sonne scheint

 

 

 

 

 

 

 

 

Hanani Verlag, Berlin 2014

148 Seiten, Broschur mit Fadenheftung

ISBN 978-3-944174-03-7

 

″So ein Leben, wie ich es seit ein paar Jahren führe, hatte ich nie gewollt. Ich möchte es nicht tauschen gegen ein anderes. Alleine wäre ich damals verreckt.″

 

Mit einer lebensbedrohenden medizinischen Diagnose beginnt die Geschichte einer Wandlung. Der sie erzählt, ist Anfang fünfzig. Als er den ersten Einschnitt übersteht, jedoch ungewiss bleibt, ob damit alles getan ist, sieht er zwei Möglichkeiten für sich: weiterzuleben wie bisher oder einen persönlichen Neuanfang zu wagen. Er entscheidet sich für den Bruch mit der bisherigen Lebensweise und den alten Gewohnheiten. Und er zieht die Bilanz seiner Vergangenheit: beim Ausräumen der alten Wohnung und dem Stöbern in Papieren; beim Wiedersehen mit Bekannten aus dem Wohnviertel, das er verlassen wird; bei der Konfrontation mit seinem früheren Leben als "Zweizimmerexistenz". Begegnungen mit Gleichaltrigen lenken den Blick auf eine ganze Generation, ihre Wünsche, ihre Ziele, ihre Ängste, auf das, was gelang, was versäumt und was verbrochen wurde. Früher selbstverständliche Verhaltensweisen erscheinen jetzt als Ausweichbewegungen, als Flucht vor sich selbst. Als er einen letzten Blick auf die Möbel seines alten Lebens wirft, bevor sie entsorgt werden, stellt der Erzähler fest: "Ich erkannte keines der Stücke wieder als meines."

 

Und die Sonne scheint ist ein poetischer wie auch essayistischer Bericht über eine Krise, die sich im Rückblick als Glücksfall erweist.

 

Leseprobe

 

Porträt zu Autor und Buch im Tagesspiegel vom 18. Mai 2014

 

Porträt zu Autor und Buch in der Neuen Zürcher Zeitung vom 4. August 2014

 

Radio-Gespräch über Autor und Buch im SWR am 31. Oktober 2014

 

Auch als E-Book erhältlich:

ebook.de

amazon

itunes