Fuji-san erwacht
Fuji-san erwacht

Bücher

Gezielte Blicke

Bodo Morshäuser, Gezielte Blicke

Transit Buchverlag, Berlin

78 Seiten, Kartoniert

ISBN 3-88747-095-8

 

 

Blicke auf eine Stadt, eine Straße, ein Haus, eine Kindheit nach dem Krieg. Auf Mauern und Brücken, in denen sich Geschichten verstecken. Und in ihnen aufgehoben bestimmte Blicke, die Menschen sich zuwerfen: abschätzige, prüfende, lockende oder kalte. Poesie in Prosa.

 

"Was Morshäuser in seiner Person erfahren hat, lässt er eher in das Geschriebene einsickern, als dass er es 'beschwört', ob es sich um das Berliner Stadtgefühl handelt oder um den Zweiten Weltkrieg, der im Text ohnehin gegenwärtig ist: in den Verstümmelungen der Figuren, in den Häuserlücken, im Krakeelen eines Hinterhoftyrannen. Und im Sand der Trümmerwüste, durch die ein Kind auf seinem Fahrrad strampelt. Angelangt in der Gegenwart, stößt der Erzähler wieder auf diesen Sand, nur um ein kurzes Stück verschoben, an den jetzt offenliegenden Potsdamer Platz, ein Gelände, über das schon einmal ein Suchender irrte, Curt Bois, steinalt, im Film 'Der Himmel über Berlin'."

 

Lesen Sie den Anfang des Buchs!